Verschiedenes

Verschiedenes · 26. Mai 2020
Gerne teilen wir Artikel aus folgender Seite. Vieles ist einfach schon mal gesagt worden, was auch uns wichtig ist! Jedoch wollen wir das Rad nicht neu erfinden. Deshalb lest doch mal was hier so geschrieben steht: AMM - Akademie für menschliche Medizin
Verschiedenes · 20. April 2020
"Der Friede hat seinen Ursprung im Innern. Er liegt in jeder Seele wie ein winziger Same, der darauf wartet, zu keimen und zu wachsen und zu gedeihen. Dazu sind die richtigen Voraussetzungen nötig, die richtige Umgebung und die richtige Behandlung, bevor er aufgehen kann. Sei still und schaffe die richtigen Voraussetzungen. Sei still gib dem Samen Gelegenheit, Wurzeln zu schlagen. Wenn er einmal gut im Boden gegründet ist, wird er weiterwachsen; in seinen zarten Anfängen jedoch braucht er...

Verschiedenes · 09. April 2020
aus: Akademie für menschliches Leben von Prof. Dr. med. Jörg Spitz Bei aller Diskussion über die Angemessenheit der derzeitigen die Zivilgesellschaft stark einschränkenden Maßnahmen, wird oft vergessen, dass man selbst einige wenige aber wirksame Maßnahmen ergreifen kann, um optimal vor Coronaviren und anderen Erregern geschützt zu sein. Das bedeutet ausdrücklich nicht, dass man damit einen hundertprozentigen Schutz hat, aber die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung ist deutlich...
Verschiedenes · 05. März 2020
Vertrauen zum Therapeuten und in die Behandlung und besonders das Vertrauen in die Selbstheilungsmechanismen hat für die Gesundheit eine entscheidende Bedeutung.

Verschiedenes · 05. März 2020
Das „Forum für Gesundheit“ ist entstanden aus der Idee, unsere Erkenntnisse und die praxisbezogenen Erfahrungen aus der komplementären Medizin für viele Menschen zugänglich zu machen. So zeigt sich, dass wir mit unseren Methoden ohne Diagnose förderlich für Gesundheit und Heilung arbeiten können (= Gesundheitsprävention) oder auch begleitend zur Schulmedizin, wenn eine Diagnose gestellt ist, schwierig oder unklar ist. Auch eine psychologische Behandlung oder Beratung kann hilfreich...
Verschiedenes · 05. März 2020
"Einst saß ein alter weiser Mann unter einem Baum, als der Seuchengott des Weges kam. Der Weise fragte ihn: "Wohin gehst Du?" Und der Seuchengott antwortete ihm: "Ich gehe in die Stadt und werde dort hundert Menschen töten." Auf seiner Rückreise kam der Seuchengott wieder bei dem Weisen vorbei. Der Weise sprach zu ihm: "Du sagtest mir, dass Du hundert Menschen töten wolltest. Reisende aber haben mir berichtet, es wären zehntausend gestorben." Der Seuchengott aber sprach: "Ich tötete nur...