"Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern WIE man alt wird."

Carl Christian Ochsenius


Forum für Gesundheit Papenburg

Herzlich willkommen!

 

Das Forum für Gesundheit ist eine Gemeinschaft von Frauen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, ihre Kenntnisse und bewährten Methoden aus der Naturheilkunde vorzustellen und erlebbar zu machen. So einzigartig wie jeder Mensch ist, so unterschiedlich sind die Methoden die uns zur Verfügung stehen.


 

 

„Gesundheit ist das Gleichgewicht zwischen innerer Entwicklung und äußerer Herausforderung auf dem Wege des Menschen, der zu werden, der er ist!“    

(Rudolf Steiner )


Da knüpfen wir gerne an, denn auch für uns zeigt sich, dass Gesundheitsfürsorge eine tägliche Aufgabe ist. Häufig kümmern sich Menschen erst aktiv um ihre Gesundheit, wenn „Krankheit“ entstanden ist.


Gesundheit zu fördern, hat zu tun mit:
-    Seelischer Zufriedenheit
-    Stressbewältigungsstrategien
-    Innerer Balance
-    Körperlicher Fitness
-    Gemeinsames Er-leben (nicht allein sein)
-    Gesunder Ernährung
-    Zufriedenstellende Beziehungen
-    Kennenlernen und Umgang mit Gefühlen
-    Einen Sinn im Leben haben (mind. einen)
-    Natur erleben, fühlen, wer man wirklich wirklich ist …
-    ….


Die Naturheilkunde bietet ein breites Spektrum, um genau diese Dinge positiv in Bewegung zu bringen.
Wie das funktionieren kann, erfährst du gerne in unseren Veranstaltungen. Hier erfährst du auch mehr über uns und unsere Begeisterung. Nur eigene Erfahrungen schaffen Vertrauen.  Wir freuen uns auf Dich und bitte berichte uns von Deinen Erlebnissen und Erkenntnissen.

 

--

Unsere große Vision ist es, mit vielen Gesundheitspraktikern zusammen ein „Zentrum für ganzheitliche Gesundheit“ zu errichten. Dieses Zentrum soll zugänglich sein für alle Menschen, die Gesundheit für sich fördern möchten. Dazu suchen wir Gleichgesinnte, helfende Menschen und finanzielle Förderer. – Also meldet Euch gerne, wenn Ihr unserer Projekt unterstützen möchtet.


Hinweis:

Wir ersetzten keine ärztliche Beratung und machen keine Heilversprechen.